und weiter

hmm ..wie erzähle ich jetzt weiter,nun nach dem mein engelchen mich dann nach hausgebracht hatte,und er selbst zecks lehre und schule auch wieder nach hause musste,war ein paar tage funkstille bis er dann anrief,und fragte wann wir kommen,er wollte mir und meiner freundinn doch unbedingt das schwimmbad bei sich zu hause zeigen

Ein hin und her ging los welche mutter lässt ihre tochter schon ganz alleine bei wield fremde leute nach weit weck fahren

bis wir uns dann einigten und ich mein taschengeld opfern musst und von ihr noch einiges dazu kamm so das wir uns ein taxi leisten konnten ((meine mam kannt die leute vom taxi gut daher ging das dann auch irgentwie))und so fuhr ich und meine freundinn das erste mal nach limbach-dorf,ich glaube da steh heute noch die zeit still

20.10.07 00:31, kommentieren

Zwischenspiel

Nicht nur wegen meinen Engel((ich benutz mal das wort,den wem man einigen glauben soll ist das jetzt wohl))ist mir die zeit in guter erinnerung,den mit ihm lernte ich noch einen zeweiten jungen mann kennen,der mir auch sehr wichtig wurde,leider habe ich auch ihn vor jahren aus den augen verloren,immer wieder muss der junge bzw der mann blödsinn machen,so lernte ich ihn kennen,und so wird er hoffe ich heute noch sein,

das liebe karlchen,immer eine schau,für jeden scheiss zu haben,und ganz gross drinn sich in schwierigkeiten zu bringen,was ist wohl aus ihm geworden

na grosser kleiner bruder gibts dich da noch irgentwo?

das ist der zweite von drei menschen die mir heute immer noch fehlen offt mals nach vielen jahren,aber fehlen tun sie doch

14.10.07 00:07, kommentieren

Erinnerungen

Gehen wir mal zurück in die 80 iger,

alles war seltsam alles war anderst,mansches besser,einiges schlechter,wie das im wandel der zeit öffter so ist,jede zeit hatte wohl gute und schlechte seiten,einige mehr schlechte,andere mehr gute,aber wohl immer beides!

An was ich mich heute erinnern will war was gutes,bestimmt,vor allen aber gehts um einen sehr lieben menschen,der das leider nicht lesen kann,zumindest nicht in normalen sinne,vielleicht bekommt ers aber doch irgentwo mit das er nicht vergessen ist,aber das ist wohl was,was von dem glauben eines jeden einzellen abhängt

Wie man aus dem letzten absatz wohl raus kommen kann,ist er tot,genau genommen ist er im jahre 2002 mit gerade mal 25 jahren verstorben.

Ich lernte ihn auf einer kirmes ((jahrmarkt oder wie auch immer das in den verschieden bundesländern genannt wird)) kennen,er war in der lehre zum werkzeugmacher,hat aber aus diversen gründen beschlossen seinen urlaub bei den schaustellern zu verbringen und furh einige wochen mit ihnen durch die gegend

Ich liebte sollche feste und tut das auch heute noch ,und wen was in der nähe war ,war ich dort ,was mit 15 ((zwecks mangels geld und auto nicht immer so einfach war))

Wie gesagt wir lernten uns da kennen,auf einer berg und tahl bahn,((der weisse traum hiess das ding damals,kennt die noch wer auser ich,wen ja wäre das vielleicht interessant zu wissen)),eigentlich waren es nur gespräche mit ihm,zumindest die ersten zwei tage,mal ein mit fahren seiner seits,nichts besonderes nichts mit absicht

Es wäre wohl nie was draus gewroden wen das mädel,das dumme stück, die er sich da angelacht hatte nicht einen auf eiffversucht geschobben hätte,aber sie hatt es sich wohl selbst versaut als sie ihm einen kopf drückte ohne ende

Er war ein netter kerl knapp 2 jahre älter als ich,nicht besonderst hübsch ,blond,blaue augen die so fröhlich funkel konnten((das ist das was ich heute noch vor mir sehen kann wen ich will diese blauen augen))aber nichts was mich eigentlich interressiert hätte zur damaligen zeit,einfach ein bekannter der dazu noch gut 50 kilometer weit weck wohnte((ich erinnere geld und fahr gelegenheit waren nicht das obtimale))

Aber sein anhängsel musste ja sticheln ab dem zweiten tag sobald er mir und meiner freundinn auch nur guten tag sagt,geschweige den das man kein wort wechseln konnte ohne das sie gleich mit allem möglichen drohte er kannte sie wohl auch nicht wirklich lange genug das sie ihm wichtig war,so das er alles tat um sie zu ärgern,und ich habe ihn dabei unterstützt,erst unbewusstund dann prokativ,ja aus der entpfernung und der zeit würde ich sagen,sehr provokativ,und meine freundinn eigentlich ein sehr liebes stilles persönchen hatt auch ihren spass daran

AUch sie hätte da reinkutschen können wen sie vor mir dagwesen wäre,so war ich es der freude strahlend daheim los ging ,den aufgang zur bahn hoch und mich direkt zu ihm stellte und ein gespräch begann,eigentlich wie jeden tag,immer wieder kurz unterbrochen da er ja fahrchips einsammelen musst,und nach etwa einer halben stunde kam besagtes mädchen((heute wohl frau glückich verheirate und zwei kinder ))und fuhr mich an ich sollte endlich die finger von ihren freund lasseneinen riesen geschrei ,er kam dazu hatt wohl die faxen und wollte sie nicht wirklich behalten scheinbar war sie ihm in zu kurzer zeit zu nahe auf den hals gerückt,nahm mich am arm und zog mich an die andere seite der bahn mit den worten ich muss da was klären worauf hin seine noch freundinn schrie wen das so ist bleib doch bei ihr,und zu mir ich schenke ihn dir ((den satz vergesse ich glaub ich mein leben nie)),meine antwort klar danke mache ich gerne

und so begann eigentlich eine der schönsten zeiten die ich hatte,soll nicht heissen das es mir wirklich schlecht geht heut zu tag,trozdem denke ich gerne daran zurück

 

das wars mal bis dahin vielleicht erzähle ich die tage wies weiter ging,

 

12.10.07 00:54, kommentieren

grundsätze

So also fangen wir mal an
ich schreibe das hier einfach so nach laune und lust
und schreib fehler könnt ihr behalten sind mir eigentlich egal
beabsichtigt oder rein zur belustigung,
oder einfach dialekt,egal was,wen ich lehrer will gehe ich wieder zur schule
und nicht ins inet
Als was ich hier schreibe kann und darf jeder wissen logich gelle,
sonst würde ich es ja hier nicht schreiben,aber da es immer wieder leute gibt die alles posten und sich dann wundern woher andere bloß die infos haben,schreibe ich das selbstverständliche doch lieber mal hin
Wer fragen hat kann die immer gerne stellen, antworten gebe ich dann wen ich es für richtig halte und so wie ich sie für richtig halte

12.10.07 00:15, kommentieren

Was soll ich hier schreiben,eigentlich suche ich ja nur was,
aber mal schauen,vielleicht kommt ja doch das ein oder andere noch hin
hmm
hmm
hmm
na vielleicht mal
Erinerungen
weil neues und gejammer gibts ja hier genug
vielleicht schreibe ich aber auch für personen die es nie lesen werden,
weil sie es nicht können
ich weis es noch nicht aber man wird sehen

10.10.07 00:11, kommentieren

ACH JA

ICH WÜRDE MICH ÜBER LEUTE FREUEN AUS DER SCHMELZER UND LIMBACHER KANNTE

9.10.07 23:41, kommentieren

Anfang

Nun ich werde mir noch was einfallen lassen,

oder auch nicht mal sehen

9.10.07 23:32, kommentieren